Mai 03

Gourmet im Stern Luzern

Meiner Meinung nach gehört Luzern zu den schönsten Städten der Welt. Und das kulinarische Angebot unterstreicht diese Annahme.

Kürzlich waren wir im Hotel Stern. Zentral gelegen, in der Nähe der Franziskanerkirche, eingebettet in einer Häuserreihe, zeigt sich das Stern von aussen verhalten und bescheiden. Mit viel Glück haben wir oben im Speisesaal noch einen Platz für zwei Personen bekommen.
TIPP: Unbedingt reservieren!

Die Speisekarte ist genau so wie ich es gerne habe. Kompakt aber abwechslungsreich. Hier wird besonders viel Aufmerksamkeit auf lokale Produkte gelegt. Während wir die Karte anschauten, wurde uns als kleiner Gruss aus der Küche ein feines Kräuterschäumchen serviert.

Speziell im Stern ist die Art der Vorspeisen. Zur Auswahl stehen mehrere Angebote, welche beliebig kombiniert werden können. Diese werden jeweils separat in Gläsern serviert. Ganz lecker fand ich die Erbsensuppe mit Karottenschaum und Chilifäden oben drauf.

Werbung

Vorspeisen im Restaurant SternSchweinskotelett am Knochen gereift
Zum Essen wählten wir den “alten Knochen”. Ein Schweinskottelet, welches 1 Monat am Knochen gereift ist, aus der Region, und ebenfalls sehr köstlich.

Da wir etwas spät daran waren und noch Karten fürs Theater hatten, konnten wir leider kein Dessert mehr kredenzen. Aber wie wir auf der Karte gesehen haben, wäre es im ähnlichen Stiel wie die Vorspeisen.

Unser TIPP: In den Stern in Luzern gehen wir gern. Nicht ganz günstig aber Preis/Leistung stimmt.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.okwirsindweg.ch/gourmet-im-stern-luzern/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*