Seite drucken

Sattel-Schwyz-Hängebrücke

Sattel Schwyz – Fussgängerhängebrücke „Raiffeisen Skywalk“

 

In der Innerschweiz, zwischen Schwyz und Pfäffikon liegt die Ortschaft Sattel. Von hier aus kannst du mit der Gondelbahn „Stuckli Rondo“ auf den Mostelberg fahren. Auf dem Mostelberg wartet für die kleinen Besucher eine Hüpfburg und für die „jung gebliebenen“ Besucher eine Sommerrodelbahn. Sicherlich sind das nicht gerade „Gewaltsattraktionen“ aber für einen Familienausflug ist es hervorragendes Ausflugsziel.

 

Fussgängerhängebrücke Raiffeisen SkywalkDie Hauptattraktion aber ist die Fussgänger-Hängebrücke „Raiffeisen Skywalk“. Diese befindet sich auf ebenfalls auf dem Mostelberg direkt bei der Bergstation der Gondelbahn. Diese Brücke überspannt das wildromantische Lauitobel in einer Höhe von bis zu 58 Metern. Mit einer Länge von 374 Meter ist sie eine der längsten Fussgängerhängebrücken weltweit. Länger ist nur die „Kokonoe Yume“ in Japan mit 390 Metern, die 406 Meter lange Hängeseilbrückehighline179“ im Österreichischen Reutte (Tirol) sowie die 439 Meter lange „AJ Hacket Skypark“ in Sotchi (RU) welche als längste Fussgängerhängebrücke der Welt gilt (Stand 2015).

 

Die Hängebrücke ist im Sommer und Winter während den Betriebszeiten der Bergbahnen Sattel-Hochstuckli geöffnet. Ausserhalb dieser Öffnungszeiten versperren Tore den Zutritt. Die Lauffläche besteht aus Gitterrosten und ist mindestens 90 cm breit. So können auch Besucher im Rollstuhl und Familien mit Kinderwagen diese abenteuerliche Brücke überqueren.

 

 

Wanderung

Die Brücke kann in Kombination mit einer kleinen Rundwanderung erkundet werden.

Länge: 2 km

Dauer: 40 Min

Höhendifferenz: 40 m

max höhe: 1’191 m.ü.M.

Start und Ziel: Bergstation Mostelberg


Rundweg / Spazierweg

Speziell: Mit Kinderwagen gut zugänglich. Mit Rollstuhl zugänglich (mit Begleitperson).

 

Fazit:
Die Hängebrücke „Raiffeisen Skywalk“ ist eine „anständige Brücke“. Der Hauptgrund sehe ich zwar auch darin, Gäste auf den Sattel zu locken, aber im Gegensatz zur Hängebrücke auf dem Titlis wird hier auch noch ein Tal überwunden. Rein „verkehrstechnisch“ aber könnte auf diese Brücke verzichtet werden. Eine ganz andere Bedeutung haben da Hängebrücken wie zB die Triftbrücke, welche eine Verbindung von Talseiten ist und den Wanderer einen langen und strapaziösen Umweg erspart.

 

TIPP: Der Sattel-Hochstuckli ist im Winter auch ein kleines aber feines Schigebiet

TIPP: Ganz cool finde ich die Überquerung der Brücke im Winter. Wenn du einen Schlitten dabei hast kannst du danach noch die Abfahrt bis zur Talstation machen.

 

Hier gibt es weitere Infos direkt vom Anbieter.

 

Kartenmaterial (Sattel SZ, Hängebrücke )

Kartenmaterial Sattel-Hochstuckli

 

Kartenmaterial zur Verfügung gestellt von http://www.geo.admin.ch/

Hier kannst du deine Karte in Qualität und Grösse selber definieren und drucken.

 

Andere Hängebrücken:
Titlis Engelberg – Die höchstgelegene Hängebrücke Europas
Grimselwelt – Trift Hängebrücke. Die schönste Hängebrücke der Schweiz

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.okwirsindweg.ch/sattel-schwyz-haengebruecke/

1 Ping

  1. Sattel (SZ) - Hängebrücke | Bereisen und Beschreiben

    […] Sattel (SZ) Hängebrücke […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*