Kapstadt Sprachschule

Sprachschule in Kapstadt

 

Sicher gibt es eine Unmenge Sprachschulen in Kapstadt und Umgebung. Für mich war entscheidend, dass es eine Schule ist wo auch Erwachsene (ü40) die Schulbank drücken und es nur einen kleinen Anteil an deutschsprechenden TeilnehmerInnen gibt. Zudem sollte sie an einem Ort sein, wo ich mich auch ausserhalb der Schule frei bewegen kann.

Meine Wahl fiel auf die LAL-Sprachschule. Unweit vom Meer, eingebettet in „Sea Point“, einem aufstrebenden Stadtteil Kapstadts. Ich habe einen zweiwöchigen Kurs belegt. Schule hatte ich jeden Morgen 4 Lektionen und an 4 Nachmittagen pro Woche jeweils 2 in Diskussionsgruppen. Diese Gruppen waren sehr interessant. Ich habe einiges von Menschen aus anderen Ländern erfahren. Ländern wie zB Angola, Iran und Brasilien. (NB: Wenn du auch eine Sprachschule in Kapstadt suchst, kann dir diese Seite vielleicht etwas weiter helfen)

Als Unterkunft habe ich gleich die Schule gewählt. Sicher wäre eine Residenz oder ein Hotel „luxuriöser“ gewesen, aber genau das habe ich nicht gesucht. Viel lieber war mir das Leben in einer lockeren „Kommune“. Alternativ dazu wäre für mich höchstens eine Gastfamilie in Frage gekommen, aber irgend wann muss man sich entscheiden. Und es war super so!

Hier einige Inspirationen zur Sprachschule.

 

Als ich am ersten Tag in Kapstadt angeflogen kam, wurde ich von der Schule am Flughafen abgeholt, und gleich am ersten Tag (Montag) fand die Klassenzuteilung statt. Die Schule liess genügend Spielraum und Freizeit, um die Gegend zu erforschen.

Auf den nächsten Seiten werde ich ein paar Highlights beschreiben.

 

zurück zu Südafrika          weiter zu Kapstadt City

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.okwirsindweg.ch/suedafrika-kapstadt/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*