Randa – Rundwanderung über Weltrekord-Hängebrücke Charles Kuonen

Rundwanderung von Randa für die längste Hängebrücke der Welt (Charles Kuonen)

 

Wanderung in Zahlen

 

Wanderzeit: Ca. 3 1/4 Std.

Schwierigkeit: T2

Distanz: 6.0 km

Höhenmeter Aufstieg: 692 m

Höhenmeter Abstieg: 692 m

Höchster Punkt: bei Hängebrücke mit 2090 m.ü.M

Hauptsaison: Mai bis September

Start: Bahnhof Randa

Persönliche Bewertungen
Kondition: mittel
Technik: mittel
Aussicht: schön
Erlebnis: sehr schön

 

Varianten:

  • Wenn die Europahütte offen ist unbedingt diesen Umweg machen (Ende Juni – Mitte/Ende September). Von der Brücke geht es direkt hinauf zur Hütte. Dort lässt es sich gut Verpflegen und Ruhen, dann wieder zurück zur Brücke. Wanderzeit + 1 Std (dann höchster Punkt = 2267 m.ü.M)

 

Beschreibung Wanderung

Nachdem ich bereits am Vortag angereist bin und in Randa übernachtet habe konnte ich mich am Morgen früh bereits auf den Weg machen. Und das war sehr gut, zum Einen weil es an diesem Tag noch 30 Grad warm werden würde und zum Anderen, weil ich das Tageshighlight, die Charles Kuonen Hängebrücke, mehr oder weniger für mich alleine haben wollte.

Vom Bahnhof Randa ging es zuerst durch das Dorf wo die Wegweiser bereit mit “Hängebrücke” beschriftet sind. Ich empfehle die Rundwanderung rechts herum. Randa ist ein schönes Walliser Dorf mit schönen, alten Spycher (Vorratshäuschen) und so etwas wie einem Dorfkern mit einigen sehr alten Häusern.

Nachdem die Ortschaft hinter mir lag ging es stetig und teilweise steil nach oben. Schön, dass ein grosser Teil der Wanderung durch die Lärchenwälder führt. Der letzte Teil des Aufstiegs findet in einer märchenhaft Umgebung statt. Sanfte Wege, Alpenrosen am Wegrand und dann ist sie da, die längste Fussgängerhängebrücke der Welt, die 494 Meter lange Charles Kuonen Hängebrücke. Eine echte, charismatische Hängebrücke ohne wenn und aber. Rein die Überquerung der 85 Meter hohen Brücke dauert ca 10 Minuten. Weitere Details zu dieser Weltrekordbrücke und noch mehr Bilder kannst du unter Hängebrücken.com/Charles-Kuonen/längste-Hängebrücke-der-Welt nachschauen.

Von hier aus wäre ich hinauf zur Europahütte gegangen, wenn sie denn bereits offen gewesen wäre (ich war anfangs Juni da). Die auf “Stelzen” gebaute Hütte ist innert ca 30 Minuten ab der Hängebrücke erreichbar. 

Danach ging es steil aber gemütlich zurück ins Tal, wo ich in Randa in einer kleinen Gartenwirtschaft mein wohlverdientes “Wanderkaffee” geniessen konnte und damit eine herrliche Rundwanderung abgeschlossen habe. 


TIPP
: Wer am morgen früh bei der Hängebrücke ist kann diese für sich alleine haben. Dazu ist es aber empfehlenswert, die Nacht zuvor in Randa oder nahen Umgebung zu übernachten.

TIPP: Direkt bei der Hängebrücke gibt es eine Toilette (nicht die Holztoilette ca 5 Min vor der Brücke sondern eine Plastiktoilette direkt bei der Brücke).

TIPP: Direkt bei der Brücke gibt es einen Picknickplatz.

 

Fazit:

Die Rundwanderung ab Randa gehört zu den schönen und einfachen Wanderungen die aber trotzdem einiges an Abwechslung bietet. Wälder und Berge dominieren. Und natürlich das Highlight der Superlative, die Charles Kuonen Hängebrücke welche einfach gigantisch ist und schon rein deshalb ist diese Rundwanderung sehr zu empfehlen.

 

Anreise:

Individualverkehr: Via Visp Richtung Zermatt bis Randa und dort parkieren. Es gibt genügend Parkplätze, überall im Dorf verteilt. Die Parkgebühren im freien sind moderat und betragen ca CHF 7.- für den ganzen Tag. 

Öffentlichen Verkehrsmittel: Mit der SBB nach Visp. Hier umsteigen und mit der Matterhorn-Gotthardbahn direkt bis Randa fahren.

 

 
GPS-Dateien zum herunter laden

GPX-Format gezippt: Rundwanderung Randa zur Hängebrücke Charles Kuonen gpx.zip

KML-Format gezippt: Rundwanderung Randa zur Hängebrücke Charles Kuonen klm.zip

KML-Format direkt: Rundwanderung Randa zur Hängebrücke Charles Kuonen.kml
(ideal für Smartphone wenn Google-Earth installiert)

 

Karte als PDF herunter laden

10’000er Karte Randa-Charles-Kuonen-Hängebrücke 

 

Kartenmaterial (Randa – Charles Kuonen Hängebrücke)

Karte Rundwanderung Randa
Kartenmaterial zur Verfügung gestellt von http://www.geo.admin.ch/

 


Hier kannst du deine Karte in Qualität und Grösse selber definieren und drucken (einfach “In map.geo.admin.ch ansehen” anklicken).

 

Alternativvorschlag: Wem die längste Hängebrücke der Welt etwas zu deftig ist oder sich zuerst etwas an diese Weltrekordbrücke herantasten möchte ist mit der Hängebrücke Furi oberhalb Zermatt sehr gut beraten. 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.okwirsindweg.ch/wanderung-ueber-laengste-haengebruecke-der-welt-charles-kuonen/

1 Ping

    1. […] Randa (VS) – Hängebrücke […]

    Schreibe einen Kommentar

    Your email address will not be published.

    *